Ja, wir geben dir auch nachts durch Psychologische Beratung am Telefon neue Perspektiven.
Das-Sorgentelefon.com ist ein psychologischer Beratungsdienst mit ausgebildeten und qualifizierten Beratern, die Hilfe und Unterstützung weit über das Angebot der kostenlosen Telefonseelsorge Nummer hinaus bieten. Eine neutrale Stimme zeigt oft neue Lösungen.
Telefon-Nr.: 09001 - 445 400 485
1,79 € / Min. (mobil höher)
bietet dir ein vertrauensvolles Gespräch, in welchem deine Situation beleuchtet wird.
Unsere Experten und psychologischen Berater begleiten Betroffene seit Jahren bei der individuellen Bewältigung.

Anonym, vertraulich und persönlich

Wir zeichnen wie bei einer Telefonseelsorge Nummer niemals Gespräche auf, geben die Rufnummer des Anruferanschlusses nicht an die Berater oder andere Personen weiter und behandeln das Gespräch absolut vertraulich. Das ermöglicht eine anonyme Beratung am Sorgentelefon. Bei Kauf von Gesprächsminuten werden die Berater nie erfahren, wann mit welcher Zahlungsart mit wessen Konto Guthaben gekauft wurde.

Jederzeit: Durchgehend erreichbar

Rund um die Uhr sind Berater verfügbar. Sind zeitweise alle im Gespräch, erfolgt eine kostenlose Ansage, sodass man es beliebig oft versuchen kann. Im Regelfall aber steht mindestens ein Berater zur Verfügung.

Fair: Keine kostenpflichtige Warteschlange

Erst zahlen, wenn ein echter Berater rangeht: Sämtliche Warteschleifen, Ansagen und Freizeichen sind bei Anrufen aus dem Festnetz wie bei der Telefonseelsorge Nummer absolut kostenfrei. Erst ab tatsächlichem Gesprächsbeginn beginnt beim Sorgentelefon die zuvor angesagte Berechnung. Im Durchschnitt warteten unsere Anrufer in den letzten zwölf Monaten 22 Sekunden, bis sie mit einem psychologischen Berater sprechen konnten.

Qualifiziert: Nur echte psychologische Berater

Keine Astrologie, nur Experten: Heilpraktiker für Psychotherapie und ausgebildete Telefonseelsorger sind in unserem Team, jeder von ihnen ist qualifiziert und seit Jahren mit ihrer Arbeit vertraut. Viele von ihnen haben eine eigene Praxis, halten Kurse ab, arbeiteten oder arbeiten bei der Telefonseelsorge Nummer oder gehen vor Ort in Problemfälle herein.

Jetzt bereit für ein Gespräch mit dir:

Telefonseelsorge Nummer

Die Telefonseelsorge ist in Deutschland kostenfrei unter den Rufnummern 0800/1110111 und 0800/1110222 erreichbar, Träger sind die Evangelische Kirche und die Katholische Kirche. Unser Sorgentelefon kann Ihnen eine gute Ergänzung oder in bestimmten Fällen Alternative zum kostenlosen kirchlichen Angebot der Telefonseelsorge Nummer bieten. Anders als bei der Telefonseelsorge, wo häufig lediglich eine kurze Weiterbildung die Seelsorger auf ihre Tätigkeit vorbereitet, verfügen die Mitarbeiter von unserem Kummerkasten über anerkannte Ausbildungen als psychologische BeraterInnen mit zusätzlichen therapeutischen Qualifikationen wie Systemische Beratung, gewaltfreier Gesprächsführung, Entspannungstherapie, Personal Coaching oder Heilpraktiker für Psychotherapie und Weitere. In einem aussagekräftigen Kurzprofil können Sie jeden einzelnen Therapeuten kennenlernen, bevor Sie seine Nummer anwählen. Sie erhalten Information über die Spezialisierungen, Praxiserfahrungen und Kompetenzschwerpunkte Ihres Beraters oder Ihrer Beraterin.

Da Krisen sich nicht an übliche Öffnungszeiten halten, ist auch unsere Nummer bzw. unser Kummerkasten 24 Stunden rund um die Uhr für dich erreichbar. Bei einer durchschnittlichen Wartezeit von nur 22 Sekunden wirst du mit hoher Wahrscheinlichkeit sofort mit einem Berater verbunden. Bis dahin bleibt dein Anruf kostenfrei.
Wenn du unser Sorgentelefon in Anspruch nimmst, sichern wir dir Diskretion und Anonymität zu. Du hast die Möglichkeit, sich zwischen dem automatischen Durchstellen zu einem verfügbaren Berater zu entscheiden oder mithilfe der speziellen Telefonseelsorge Nummer Alternative für einen bestimmten Berater Ihrer Wahl. Falls dieser gerade nicht erreichbar ist, kannst du mit ihm über Mailkontakt einen Telefontermin vereinbaren. Das Telefongespräch mit deinem Berater kostet etwa 1,30 Euro pro Minute, die Dauer ist frei bestimmbar, umfasst pro Anruf maximal aber 60 Minuten. Bei Nutzung von Mobilfunknetzen für unseren Kummerkasten können höhere Kosten entstehen. Die Bezahlung deines Gespräches am Sorgentelefon wird automatisch über die Telefonrechnung vorgenommen, wenn du die 0900-Rufnummer verwendest, andernfalls über die im Shop gewählte Zahlungsart.
Daneben bieten wir dir einen kostenfreien Beratungsservice über E-Mail an. In diesem Fall wird die Kommunikation im Ratgeberbereich des Internetportals veröffentlicht - natürlich in anonymisierter Form - und kann so anderen Betroffenen helfen.

Unsere Berater

Bei den aus ganz Deutschland kommenden Berater und Beraterinnen unserer Kummerhotline handelt es sich um zertifizierte Experten, häufig mit langjährigen Erfahrungen aus ihrer eigenen Praxis. Sie verfügen über anerkannte Qualifikationen als Gesprächstherapeuten, psychologische Berater, Heilpraktiker für Psychotherapie oder über eine Qualifizierung zum Systemischen Paar- und Familienberater. Zusätzlich haben sich einige von ihnen spezialisiert, beispielsweise als EntspannungstherapeutIn, European Business Coach sowie in der Begleitung von Menschen in Notfällen oder hinsichtlich des Umgangs mit sehr alten Menschen.

Gründe, die Telefonseelsorge oder uns zu kontaktieren

Besonders dramatisch sind plötzlich auftretende Ereignisse und Schicksalsschläge, die tiefe Verzweiflung auslösen, so dass es dem Betroffenen kaum noch möglich ist, einen klaren Gedanken zu fassen. Hier kann es besonders hilfreich sein, wenn du dich sofort über das Sorgentelefon und die Anwahl der Telefonseelsorge-Nummer professionelle erste Hilfe suchst. So kannst du eine Kurzschlusshandlung vermeiden und dich soweit aufgefangen fühlen, dass du weiterführende Schritte einleiten kannst. Eine Krisenintervention in akuter Situation kann dich darin unterstützen, dich etwas zu beruhigen und innerlich zu mitten. Auch die langwierig drückenden Sorgen und Ängste mit einem schleichend stärker werdenden Leidensdruck, sind ein guter Grund, um die Telefonseelsorge Nummer zu wählen und ein klärendes, entlastendes und relativierendes Gespräch am Sorgentelefon zu führen. Sicher handelt es sich für unsere BeraterInnen häufig um wiederkehrende Themen, wie Konflikte mit Angehörigen oder Bekannten, Eheprobleme, Depression, Einsamkeit, Umgang mit Krankheit, berufliche Schwierigkeiten wie Mobbingsituationen, Verschuldung oder um lebensphasenbedingte Krisen. Schicksalsschläge, wie der Tod eines geliebten Menschen oder manchmal auch eines Haustiers, Ängste wie Phobien oder Prüfungsangst, subjektiv empfundene oder objektiv existenzielle Probleme gehören zu den Anlässen, aus denen heraus Menschen den Entschluss fassen, sich einmal am Sorgentelefon alles von der Seele zu reden und sich uns anzuvertrauen.

Du kannst sicher sein, dass wir jeden einzelnen Fall in seinem individuellen Kontext wertschätzend wahrnehmen und Dir, egal, aus welcher Perspektive du deine Problematik wahrnimmst oder zu welchen Entscheidungen du gelangst, eine große Akzeptanz entgegen bringen. Die professionelle Neutralität und die umfangreichen Erfahrungswerte unserer Experten können ein hohes Gut sein, das viele Ratsuchende zu schätzen wissen. Manchmal wird unser Kummerkasten gerade dann als hilfreich empfunden, wenn zuvor bereits Freunde um Rat gefragt wurden, welche nicht immer die Unvoreingenommenheit eines geschulten Gesprächstherapeuten aufbringen konnten.