Einsam an Weihnachten

© Alliance - Fotolia.com

Die Weihnachtszeit ist nicht für alle Menschen eine Periode großer Vorfreude auf das Fest. Gerade dann, wenn die Meisten fieberhaft nach Geschenken suchen, auf den Weihnachtsmärkten ihren Glühwein schlürfen und aus allen Lautsprechern "Oh du fröhliche" tönt, fällt dem Einen oder Anderen ganz besonders auf, dass er oder sie sehr einsam ist und/oder gravierende Probleme hat. Auch der Verlust eines geliebten Menschen dringt in dieser Zeit oft sehr auffallend ins Bewusstsein.

Das haben wir erkannt und geben Ihnen daher die Möglichkeit, mit qualifizierten Beratern, unter denen auch Heilpraktiker und Psychotherapeuten sind, Ihrem Kummer völlig anonym Luft zu machen. Wir bieten Ihnen mit unserem Sorgentelefon, auf Grund unserer durchgehenden Erreichbarkeit, die Gelegenheit, völlig offen und unverkrampft und vor allem dann, "wenn Ihnen danach ist", all Ihre Sorgen, Nöte, oder auch Ihren Stress und Frust mit einem Fachmann unseres Sorgentelefons zu teilen. Wenn Sie also einen echten Zuhörer suchen, der mit großer Anteilnahme und Aufmerksamkeit ein offenes Ohr für all Ihre Kümmernisse hat, dann haben Sie ihn mit unserem Sorgentelefon gefunden!

Natürlich können wir Ihnen den Gang zum Arzt oder zu einem Psychotherapeuten nicht abnehmen, aber wir können etwas tun, was in unserer, von Hektik diktierten Zeit, sehr selten geworden ist: Einfach zuhören! Sie erreichen uns telefonisch durchgehend, so dass Sie jederzeit Ihre Seele erleichtern können. Während des gesamten Telefonats sind Ihre Probleme auch unsere Probleme, egal, ob Sie Beziehungs- oder Familienschwierigkeiten haben, Schulden Sie drücken, der Verlust eines geliebten Menschen Sie nicht zur Ruhe kommen lässt, oder die Einsamkeit fast physisch weh tut: Wir sind in allen Situation, die Sie quälen und bedrücken, rund um die Uhr, gerade in der Weihnachtszeit, für Sie erreichbar, telefonisch und schriftlich auch im Chat.

Wenn Sie Angst vor Nähe haben, sich jedoch nach einem verständnisvollen Partner sehnen, sind wir für Sie da. Langzeitarbeitslosigkeit ist ebenso eine bedrückende Situation, in der ein Gespräch sehr hilfreich sein kann. Sind Sie gerade vor Weihnachten arbeitslos geworden und quälen sich jetzt mit dem Thema herum, wie es weiter gehen soll? Fragen Sie sich, ob Sie zu viel trinken, oder möchten Sie endlich mit dem Rauchen aufhören? Ihr Partner hat Sie betrogen, und Sie fühlen sich in Ihrem tiefsten Innersten verletzt? Oder plagt Sie schon über einen längeren Zeitraum hinweg ein schlechtes Gewissen? Dann suchen Sie einfach Hilfe, auch oder gerade in der Weihnachtszeit, in einem fundierten, fachkundigen Gespräch!
Leiden Sie unter einer Zwangsstörung? Sie stellt für Sie eine große Belastung dar, da Sie sich diesem Zwang völlig ausgeliefert fühlen? Auch in diesem Fall ist Hilfe von außen besonders wichtig.

Das Mobbing am Arbeitsplatz hat in den letzten Jahren nachweislich sehr zugenommen, und nicht selten wird davon auch die Freizeit stark betroffen. In diesem Fall haben wir ebenso ein offenes Ohr für Sie.
Oder es droht Ihnen alles über den Kopf zu wachsen, weil Sie plötzlich Hausmann geworden sind, da Ihre Frau schlagartig, und ausgerechnet in der Weihnachtszeit, ins Krankenhaus musste? Sie wissen nicht, wie Sie den Haushalt und die Betreuung der Kinder koordinieren sollen? In diesen Fällen helfen wir Ihnen, die gröbsten Fehler hinsichtlich der Ernährung und Erziehung Ihrer Kinder zu vermeiden. Wir geben Ihnen Tipps, welche Aufgaben Sie, als Hausmann auf Zeit, erledigen müssen!

Eine wichtige Prüfung steht noch vor Weihnachten an, und Sie leiden unter großer Prüfungsangst? In solchen Fällen gibt es durchaus Möglichkeiten, wie Sie diese wirksam bekämpfen können. Wir geben Ihnen dazu hilfreiche Tipps, damit Sie unnötigen zusätzlichen Stress vermeiden können.

Die genannten Beispiele sind nur einige von unendlichen Möglichkeiten, bei denen Sie unser Sorgentelefon in der Weihnachtszeit nutzen können. Denn gerade in dieser Periode fallen bei vielen Menschen Probleme, die eine lange Zeit verdrängt wurden, besonders ins Gewicht. Daher freuen wir uns, Ihnen mit unserem Sorgentelefon eine außerordentliche Hilfe anbieten zu können, damit auch Sie aus vollem Herzen sagen können: "Fröhliche Weihnachten"!

Unser Weihnachts-Flyer