Das Sorgentelefon

kompetente Lebensberatung und psychologische Beratung

1,79 € / Min. (mobil höher)
2 Berater telefonisch verfügbar!
kostenfrei
derzeit nicht möglich
Das Sorgentelefon ist ein Dienst für psychologische Beratung mit ausgebildeten und qualifizierten Beratern. Eine neutrale Stimme zeigt oft neue Lösungen. Lass dir Mut machen, dich stärken und dir neue Wege aufzeigen. Du hast es dir verdient, dass dir jemand zuhört. Genau in diesem Augenblick stehen 2 einfühlsame Berater bereit.

Meine Mutter liegt im Sterben und ich kann nicht mehr

aus unserer kostenlosen, öffentlichen Beratung
veröffentlicht am 05.02.16

Ursprungsanfrage
Benötige Gespräche, meine Mama liegt im Sterben, ich habe keine Kräfte mehr.
Susanne Bodin
Liebe Ratsuchende,

vielen Dank zunächst einmal für Ihre Offenheit und Ihr Vertrauen und es ist gut, dass Sie sich an uns als Sorgentelefon gewandt haben.
Es ist eine ganz schwierige Situation, die Sie zu bewältigen haben und Sie benötigen wirklich Hilfe. Vielleicht schreiben Sie ein wenig mehr über Ihre näheren Umstände und wie Sie momentan mit der Situation umgehen. Haben Sie irgendwelche Hilfe oder Unterstützung in Ihrem Umfeld, oder gibt es jemanden, der Ihnen beisteht in dieser schwierigen zeit ? Sie wissen ja, dass Sie beim Sorgentelefon anonym sind und dass wir Ihre Privatsphäre schützen und aus diesem Grund wäre es gut, wenn Sie etwas mehr zu den näheren Umständen erzählen könnten.
Sie können sich jederzeit auch telefonisch an das Sorgentelefon wenden, wenn Sie das Bedürfnis haben, zu reden.
Es ist wichtig, dass Sie trotz der Sorge um Ihre Mutter auch an sich denken und etwas für sich tun. Wie machen Sie das, wenn Sie Ihre Mutter besucht haben, gehen Sie dann sofort nach Hause oder wonach ist Ihnen ? Sie können sich ruhig ohne schlechtes Gewissen auch Zeit für sich nehmen, das wird Ihnen niemand verübeln. Gehen Sie ein wenig spazieren oder machen Sie etwas, das Ihnen guttut, damit Sie Kraft tanken, und Sie brauchen sich dadurch auch nicht schlecht zu fühlen, denn Sie tun ja alles Menschenmögliche für Ihre Mutter. Trotz aller Sorge geht es auch um Sie und sie "dürfen" bzw. müssen auch schauen, dass Ihre Bedürfnisse erfüllt werden.
Vielleicht gibt es ja auch ein paar Menschen in Ihrem Umfeld, die Sie um Unterstützung bitten könnten, damit Sie sich in der Pflege oder bei den Besuchen abwechseln können. Bitten Sie ruhig um diese Unterstützung, die meisten Menschen sind froh, wenn Sie von sich aus auf jemanden zugehen, denn meistens sind die Menschen hilflos und trauen sich nicht, Ihre Hilfe anzubieten. Sie könnten dann zwischendurch zur Ruhe kommen und wieder durchatmen, auch wenn das natürlich schwerfällt.
Aber ich möchte auch meine Hochachtung betonen vor dem, was Sie leisten, das ist wirklich ganz beachtenswert und erfordert sehr viel Kraft.
Ich wünsche Ihnen alles Gute und dass Sie wirklich auch an sich und Ihre Bedürfnisse denken, ohne schlechtes Gewissen und ohne sich schlecht dabei zu fühlen. Und schauen Sie mal, ob Sie irgendwelche Hilfe von außen bekommen können, damit Sie nicht so ganz alleine sind.

Herzliche Grüße
Ihre Beraterin Susanne B.

Ihr(e) Berater(in)

Susanne Bodin

Tel. 09001 - 445 401 574 (1,79 € / Min. (mobil höher)); Der kostenfreien Ansage folgen, bei Aufforderung die Berater-Nummer 125 eingeben.

Möchtest du auch eine kostenlose, schriftliche Beratung? Psychologische Beratung kostenlos nutzen
Oder möchtest du lieber anrufen?
Tel.: 09001 - 445 400 574
ODER wähle einen Berater von dieser Liste
1,79 € / Min. (mobil höher)
Oder ohne 0900 ab 1,20€/Min. auf Festnetz anrufen
(empfohlen wenn du vom Handy anrufst):