Das Sorgentelefon

kompetente Lebensberatung und psychologische Beratung

1,79 € / Min. (mobil höher)
2 Berater telefonisch verfügbar!
kostenfrei
derzeit nicht möglich
Das Sorgentelefon ist ein Dienst für psychologische Beratung mit ausgebildeten und qualifizierten Beratern. Eine neutrale Stimme zeigt oft neue Lösungen. Lass dir Mut machen, dich stärken und dir neue Wege aufzeigen. Du hast es dir verdient, dass dir jemand zuhört. Genau in diesem Augenblick stehen 2 einfühlsame Berater bereit.

meine Freundin hat Schizophrenie?

aus unserer kostenlosen, öffentlichen Beratung
veröffentlicht am 25.12.2014

Ursprungsanfrage
Hey mein name ist Celina, aber es geht nicht um mich sondern um meine beste freundin. Wir kennen uns schon seit 14 Jahren und sie war sonst immer so die starke die sich immer um andere kümmert und mit einem riesen lächeln durchs leben geht aber seit ca neun monaten ist es ganz anders sie hat viele probleme aber nicht in dem sinne sondern sie ist komisch sie verletzt sich selbst redet mit sich selbt (ich war mit ihr verabredet aber ein bischen früher dran und da ich ein Schlüssel habe bin ich einfach hinein gegangen und da hab ich sie gesehen) sie hat Schlafstörungen sie hat mir erzählt. Dass sie stimmen hört, die ihr sagen, dass sie hässlich sei und das es besser wäre wenn sie tot sei sie verletzt sich selbst und trinkt, nimmt Tabletten (sie schnupft sie), sie raucht, sie ist ganz anders als damals, sie hasst sich selbst - das zeigt sie so oft und ich bin mir sicher, dass sie nicht einfach so tut weil ich weiß es einfach irgendwas stimmt einfach nicht mit ihr sie hat manchmal ausraster und sich dann. Ich habe letztens Schizophrenie gegoogelt und vielleicht kingt es übertrieben dass ich das denke, aber Sie erleben sie nicht so wie ich. Ihr ist alles egal. Sie ist schlecht in der Schule geworden, ist unfreundlich zu anderen Menschen, sie haluziniert und ich würde echt nicht schreiben wenn es mir nicht wichtig wäre. Bitte helfen sie mir.
Anne Sievers
Hey Celina, Sie haben völlig Recht, Ihre Freundin braucht dringend Hilfe.Es wäre gut, wenn Sie sie überreden könnten, einen Arzt aufzusuchen, der sie dann zu einem Facharzt (Psychiater od. Psychologen) überweist. Wenn sie nicht mitmacht, gibt es vielleicht noch andere Personen, die Einfluss auf sie haben? Man kann sie nur in eine psychiatrische Klinik einweisen lassen (von der Polizei), wenn Eigen- oder Fremdgefährdung besteht.
Warum Ihre Freundin plötzlich ganz anders ist als sonst, kann viele Ursachen haben. Es könnte z. B. durch regelmäßigen Drogenkonsum entstanden sein oder durch eine schleichende Depression , auch eine Schizophrenie ist nicht ausgeschlossen. Es gibt da viele Möglichkeiten.
Ich hoffe, Sie finden einen Weg, damit Ihre Freundin einen Arzt aufsucht.
Liebe Grüße von Anne

Ihr(e) Berater(in)

Anne Sievers

Tel. 09001 - 445 401 195 (1,79 € / Min. (mobil höher)); Der kostenfreien Ansage folgen, bei Aufforderung die Berater-Nummer 121 eingeben.

Möchtest du auch eine kostenlose, schriftliche Beratung? Psychologische Beratung kostenlos nutzen
Oder möchtest du lieber anrufen?
Tel.: 09001 - 445 400 195
ODER wähle einen Berater von dieser Liste
1,79 € / Min. (mobil höher)
Oder ohne 0900 ab 1,20€/Min. auf Festnetz anrufen
(empfohlen wenn du vom Handy anrufst):