Das Sorgentelefon

kompetente Lebensberatung und psychologische Beratung

1,79 € / Min. (mobil höher)
min. 1 Berater telefonisch verfügbar!
kostenfrei
derzeit nicht möglich
Das Sorgentelefon ist ein Dienst für psychologische Beratung mit ausgebildeten und qualifizierten Beratern. Eine neutrale Stimme zeigt oft neue Lösungen. Lass dir Mut machen, dich stärken und dir neue Wege aufzeigen. Du hast es dir verdient, dass dir jemand zuhört. Genau in diesem Augenblick stehen ein einfühlsame Berater bereit.

Meine Freundin hat Minderwertigkeitkomplexe und ich habe ihr auch noch den Freund ausgespannt

aus unserer kostenlosen, öffentlichen Beratung
veröffentlicht am 29.02.16

Ursprungsanfrage
Hallo,

ich habe ein Problem, was mich selbst gar nicht betrifft. Eine ehemalige Freundin von mir hat schon, seit ich sie kenne (ungefähr 1,5 Jahre), zunehmende Minderwertigkeitskomplexe, das gibt sie sogar selber zu. Um die Sache jetzt mal zu erklären warum, wieso, weshalb.

Also, sie hat nicht oft einen Freund, weil sie sehr speziell ist und alles. Sie ist vor 3 Monaten mit meinem besten Freund zusammen gekommen. Ich hatte mich schon damals mehr oder weniger in ihn verliebt, hatte aber zu der Zeit selbst einen Freund, aber der Beziehung war das Ende schon vorauszusagen. Bei ihnen war alles perfekt, sie waren dann einen Monat zusammen und ich hab ihm meine Liebe zu ihm gestanden (natürlich war ich nicht mehr mit meinen Freund zusammen). Er hatte auch was für mich empfunden und kam mit mir zusammen und machte mit ihr Schluss. Sie war so mega fertig und deprimiert, ich fühlte mich so schlecht. Naja, sie ignoriert mich, bis heute halt. Sie hat letztens mit meinen Freund geschrieben, dass sie immer mehr Depressionen hat und abends nur noch weint und alles sowas und sie gerne eine Therapie machen möchte, aber sich nicht traut zu ihren Eltern zu gehen (ihre familiäre Situation ist auch nicht gerade leicht, wieso weiß ich nicht genau). Ich will ihr helfen, weil ich das Gefühl hab, ihr etwas zu schulden. Bitte helft mir...
Anne Sievers
Hallo,
es scheint so, als hätte Ihre ehemalige Freundin wenig Kontakte zu anderen Personen. Haben Sie mit ihr darüber gesprochen, dass es Ihnen leid tut, ihr den Freund genommen zu haben? Wenn sie gerne eine Therapie machen möchte, könnten Sie ihr zuhören wieso und weshalb genau, damit sie sich mal aussprechen kann. Das könnte eine echte Hilfe sein. Wenn man sich von seinen Mitmenschen akzeptiert fühlt, verschwinden auch die Minderwertigkeitsgefühle.

Falls Sie dazu nicht bereit sind, wissen Sie vielleicht jemanden, der ihr mal zuhört?
Es wäre auch wichtig, dass sie mit ihren Eltern über die Probleme redet, wenn es irgend möglich ist. Nur durch Offenheit kann man weiterhelfen.
Viel Erfolg
Anne Sievers

Ihr(e) Berater(in)

Anne Sievers

Tel. 09001 - 445 401 415 (1,79 € / Min. (mobil höher)); Der kostenfreien Ansage folgen, bei Aufforderung die Berater-Nummer 121 eingeben.

Möchtest du auch eine kostenlose, schriftliche Beratung? Psychologische Beratung kostenlos nutzen
Oder möchtest du lieber anrufen?
Tel.: 09001 - 445 400 415
ODER wähle einen Berater von dieser Liste
1,79 € / Min. (mobil höher)
Oder ohne 0900 ab 1,20€/Min. auf Festnetz anrufen
(empfohlen wenn du vom Handy anrufst):