Das Sorgentelefon

kompetente Lebensberatung und psychologische Beratung

1,79 € / Min. (mobil höher)
2 Berater telefonisch verfügbar!
kostenfrei
derzeit nicht möglich
Das Sorgentelefon ist ein Dienst für psychologische Beratung mit ausgebildeten und qualifizierten Beratern. Eine neutrale Stimme zeigt oft neue Lösungen. Lass dir Mut machen, dich stärken und dir neue Wege aufzeigen. Du hast es dir verdient, dass dir jemand zuhört. Genau in diesem Augenblick stehen 2 einfühlsame Berater bereit.

Mein Partner ist narzisstisch veranlagt. Wie gehe ich damit um?

aus unserer kostenlosen, öffentlichen Beratung
veröffentlicht am 11.03.16

Ursprungsanfrage
Guten Abend!

Seit längerem plagen mich Probleme in meiner Partnerschaft, die mehr und mehr zu einer riesengroßen Belastung werden. Mein Partner gibt mir an allem die Schuld, ich kann nicht mal dabei gewesen sein und bin trotzdem schuld, weil alles so gelaufen ist. Wir leben seit 8 Jahren zusammen und haben auch eine gemeinsame Tochter. Die ersten Jahre dachte ich immer, ich könnte lernen, damit umzugehen. Seit geraumer Zeit weiß ich aber, dass ich es nicht mehr kann. In meinen Augen hat mein Partner eine narzisstische Veranlagung, weil er sehr selbstbezogen ist, immer nur an sich denkt, keine anderen Meinungen zulässt und sowieso immer recht hat. Er muss sich auch für nichts entschuldigen, weil er sich, nach eigenen Angaben, sowieso nicht irrt.
Mehrmalige Gespräche haben bisher noch nichts gebracht und mein kurzzeitiger Auszug blieb leider, bis auf ein paar Monate, auch erfolglos. Wie komme ich an so jemanden ran? Wie kann ich ihm näher bringen, dass er sich zurück nehmen muss?

Haben sie einen Rat für mich?
Anne Sievers
Hallo,
es ist leider fast unmöglich, solche Menschen einsichtig zu machen. Oft steckt eine tiefe Unsicherheit hinter dem Verhalten, das aus der Kindheit stammt. Ihnen fehlt meistens das Gefühl, geliebt zu werden, ihre eigenen Gefühle sind sozusagen von einem Panzer umgeben. Sie haben gelernt, damit zu leben, lassen nichts wirklich an sich ran, haben oft ein übersteigertes (nur nach außen) Selbstwertgefühl.
Aus Ihren Zeilen geht hervor, dass Sie nicht gleich aufgeben wollen. Es gibt sicher auch Seiten an ihm, die Sie mögen bzw. lieben. Zeigen Sie Ihrem Partner, dass Sie das an ihm mögen, lassen Sie ihn Ihre Liebe spüren. Das wäre ein Weg, an ihn ran zu kommen. Das ist sicher nicht leicht, da er ja oft sehr verletzend Ihnen gegenüber ist.
Andersherum sollten Sie ihm Ihre Verletzlichkeit zeigen, nicht immer die Starke sein und ihm Grenzen aufzeigen, ohne ihm Schuldgefühle zu machen. Es ist schon sehr kompliziert und auch nicht immer machbar.
Sie können mir gerne noch mehr Erklärendes schreiben oder mich anrufen.
Alles Gute
Anne Sievers

Ihr(e) Berater(in)

Anne Sievers

Tel. 09001 - 445 401 574 (1,79 € / Min. (mobil höher)); Der kostenfreien Ansage folgen, bei Aufforderung die Berater-Nummer 121 eingeben.

Möchtest du auch eine kostenlose, schriftliche Beratung? Psychologische Beratung kostenlos nutzen
Oder möchtest du lieber anrufen?
Tel.: 09001 - 445 400 574
ODER wähle einen Berater von dieser Liste
1,79 € / Min. (mobil höher)
Oder ohne 0900 ab 1,20€/Min. auf Festnetz anrufen
(empfohlen wenn du vom Handy anrufst):