Das Sorgentelefon

kompetente Lebensberatung und psychologische Beratung

1,79 € / Min. (mobil höher)
derzeit alle Leitungen belegt
kostenfrei
derzeit nicht möglich
Das Sorgentelefon ist ein Dienst für psychologische Beratung mit ausgebildeten und qualifizierten Beratern. Eine neutrale Stimme zeigt oft neue Lösungen. Lass dir Mut machen, dich stärken und dir neue Wege aufzeigen. Du hast es dir verdient, dass dir jemand zuhört. Genau in diesem Augenblick stehen ein einfühlsame Berater bereit.

Mein Freund chattet ständig mit anderen Frauen

aus unserer kostenlosen, öffentlichen Beratung
veröffentlicht am 01.04.16

Ursprungsanfrage
Hallo!
Mein Freund kann nicht aufhören, heimlich mit fremden Frauen zu chatten. Kann es sein, dass das eine Sucht ist?
Unsere Beziehung hat einen schweren Start gehabt. Er war, seit er 13 ist, mit einer Frau zusammen und sie haben zwei Kinder. Vor 6 Jahren hat er das erste Mal herausgefunden´, dass sie ihn mit seinem besten Freund betrügt. Er hat ihr verziehen und sie aber nach einiger Zeit wieder erwischt. Danach hat auch er angefangen, anderen Frauen auf Singlebörsen zu schreiben und sich mit anderen zu treffen. Dann lernten wir uns kennen und haben uns verliebt. Er hat sich dann entgültig von ihr getrennt und wir sind jetzt seit 2,5 Jahren ein Paar.
Es war eine sehr schwere Zeit, aber ich liebe ihn sehr und er sagt, ich gebe ihm alles, was er braucht und dass es was ganz anderes ist, als bei seiner Ex.
Allerdings habe auch ihn jetzt schon mehrfach erwischt, wie er heimlich mit anderen schreibt, er schwört, dass körperlich noch nie etwas passiert ist. Er versichert mir immer wieder, dass er es nicht mehr tun wird und tut es doch wieder. Er kann mir selbst nicht sagen, warum er das tut. Vielleicht braucht er diesen Kick des Heimlichen?
Er will jetzt etwas dagegen unternehmen und eine Therapie machen, da er selbst merkt, dass er es nicht lassen kann. Kann er wirklich aufhören damit? Woher kommt dieses Problem? Hat er einen 'Knacks' bekommen, weil ihn seine langjährige Frau so schlimm hintergangen hat? Oder ist er eigentlich nicht glücklich mit mir und kann es sich nur selbst nicht eingestehen? Liegt es daran, dass er mit seiner alten Beziehung nicht richtig abgeschlossen hat, bevor wir etwas ernstes angefangen haben?
Kann ich ihm irgendwie helfen?
Anne Sievers
Hallo und danke für Ihr Vertrauen,
ja, es kann gut sein, dass er diesen Kick des Heimlichen braucht. Und außerdem bekommt er sicher ein (positives) Feedback, was für ihn vielleicht ganz wichtig ist. Das heißt, sein Selbstwertgefühl ist nicht gerade groß. Aber das wird man in der Therapie ja dann herausfinden.
Ob das Verhalten mit seiner früheren Frau zusammenhängt, ist möglich, muss aber nicht sein. Es kann auch mit einer Kindheit zu tun haben, die nicht sehr von Liebe und Zuwendung geprägt war.
Ich glaube nicht, dass es mit Ihnen etwas zu tun hat , denn er schätzt Sie ja sehr.
Sie können ihm nur helfen, indem Sie ihm zeigen, wie wichtig er für Sie ist und dass Sie ihn lieben.
Eine Therapie zu machen ist ein guter Weg.
Alles Gute
Anne Sievers

Ihr(e) Berater(in)

Anne Sievers

Tel. 09001 - 445 401 035 (1,79 € / Min. (mobil höher)); Der kostenfreien Ansage folgen, bei Aufforderung die Berater-Nummer 121 eingeben.

Möchtest du auch eine kostenlose, schriftliche Beratung? Psychologische Beratung kostenlos nutzen
Oder möchtest du lieber anrufen?
Tel.: 09001 - 445 400 035
ODER wähle einen Berater von dieser Liste
1,79 € / Min. (mobil höher)
Oder ohne 0900 ab 1,20€/Min. auf Festnetz anrufen
(empfohlen wenn du vom Handy anrufst):