Das Sorgentelefon

kompetente Lebensberatung und psychologische Beratung

1,79 € / Min. (mobil höher)
min. 1 Berater telefonisch verfügbar!
kostenfrei
derzeit nicht möglich
Das Sorgentelefon ist ein Dienst für psychologische Beratung mit ausgebildeten und qualifizierten Beratern. Eine neutrale Stimme zeigt oft neue Lösungen. Lass dir Mut machen, dich stärken und dir neue Wege aufzeigen. Du hast es dir verdient, dass dir jemand zuhört. Genau in diesem Augenblick stehen ein einfühlsame Berater bereit.

Mein Bruder leidet unter Depressionen. Meine Eltern und ich möchten helfen

aus unserer kostenlosen, öffentlichen Beratung
veröffentlicht am 21.01.16

Ursprungsanfrage
Hallo Sorgentelefon,

mein Bruder hat seit einigen Jahren Depressionen. Mittlerweile haben meine Eltern und ich den Punkt erreicht, dass wir selber stark unter dieser Situation leiden und wir gerne eine Beratung aufsuchen möchten.
Wir möchten verstehen, wie wir in dieser Situation helfen können und selber besser mit der Krankheit umgehen können. Leider finde ich im Internet für den Raum Oberursel nicht die passenden Beratungsstellen. Ich habe gehofft, sie können mir weiterhelfen.
Vorab Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen,
Marcel
Christian Geinitz
Hallo Marcel,

ja, es ist für die Angehörigen eines depressiven Menschen sehr schwer und es ist richtig und wichtig, dass Sie und Ihre Eltern sich für sich selbst Hilfe holen. Es gibt z.B. in Darmstadt das Darmstädter Bündnis gegen Depression, an das Sie sich wenden können und deutschlandweit das Deutsche Bündnis gegen Depression e.V. Bei beiden können Sie auch Informationen für Angehörige einholen. Es gibt auch noch andere Organisationen wie z.B.das Forum Depression. Schauen Sie sich die Organisationen einmal Im Internet an. Ganz wichtig halte ich, dass Sie sich einer Selbsthilfegruppe für Angehörige von psychisch Kranken anschließen. Dort können Sie mit Menschen, denen es ähnlich wie Ihnen geht, sprechen, Erfahrungen austauschen und meist viele Ratschläge und Tipps erhalten. Schauen Sie mal, ob es evtl. in Oberursel selbst oder in der Umgebung solch eine Gruppe gibt - ganz sicherlich in Frankfurt. Wenden Sie sich an den Landesverband Hessen der Angehörigen psychisch Kranker, die Ihnen weiterhelfen können (www.angehoerige-hessen.de).
Es ist ganz wichtig, dass Sie und Ihre Eltern Ihr Leben nicht ganz abhängig machen von Ihrem kranken Bruder; Sie müssen auch Ihr eigenes Leben führen. Dabei kann Ihnen eine Selbsthilfegruppe sehr gut helfen.
Ich wünsche Ihnen sehr, dass Sie die geeignete Hilfe finden. Gern können Sie mir wieder schreiben oder mich auch anrufen (s. Webswite des Sorgentelefons).

Beste Grüße
Christian Geinitz

Ihr(e) Berater(in)

Christian Geinitz

Tel. 09001 - 445 401 092 (1,79 € / Min. (mobil höher)); Der kostenfreien Ansage folgen, bei Aufforderung die Berater-Nummer 124 eingeben.

Möchtest du auch eine kostenlose, schriftliche Beratung? Psychologische Beratung kostenlos nutzen
Oder möchtest du lieber anrufen?
Tel.: 09001 - 445 400 092
ODER wähle einen Berater von dieser Liste
1,79 € / Min. (mobil höher)
Oder ohne 0900 ab 1,20€/Min. auf Festnetz anrufen
(empfohlen wenn du vom Handy anrufst):