Das Sorgentelefon

kompetente Lebensberatung und psychologische Beratung

1,79 € / Min. (mobil höher)
4 Berater telefonisch verfügbar!
kostenfrei
derzeit nicht möglich
Das Sorgentelefon ist ein Dienst für psychologische Beratung mit ausgebildeten und qualifizierten Beratern. Eine neutrale Stimme zeigt oft neue Lösungen. Lass dir Mut machen, dich stärken und dir neue Wege aufzeigen. Du hast es dir verdient, dass dir jemand zuhört. Genau in diesem Augenblick stehen 4 einfühlsame Berater bereit.

Ich nehme oft Drogen und trinke Alkohol, möchte meine Leben aber wieder in den Griff bekommen

aus unserer kostenlosen, öffentlichen Beratung
veröffentlicht am 03.02.16

Ursprungsanfrage
Sehr geehrte(r) Frau oder Herr,
ich bin 23, werde nächsten Monat 24.
Meine Eltern trennten sich und ich litt stark darunter. Ich habe einen kleineren Bruder, der 20 ist und keinen Kontakt. Mit 16 ging ich nach England auf ein Internat, um den Auseinandersetzungen meiner Eltern zu flüchten. Ich hatte bereits mit 14 ärztlich nachgewiesene Depressionen! Mein A-Level erung ich mir mit Ach und Krach. In Mathe viel ich durch. Diagnostiziert wurden schwere Depressionen und so fühlte ich mich auch währendessen.
Ich fing an, Cannabis in Freundeskreisen zu konsumieren und Kokain. Der Alkoholkonsum stieg an.
Nicht jeden Tag trank ich, aber wenn ich etwas trank, dann exzessiv bis zum Völlegefühl!
Der Kokainkonsum steigerte sich. Ich konnte nicht mehr im Griff gehalten werden. Aggressionen nahmen zu und ich erreichte für mich nichts Anständiges! Ich besuchte zwei therapeutische Kliniken für einen gesamten Zeitraum von 8 Monaten. Mir fing es an besser zu gehen, doch es lagen noch einige Schritte vor mir. Kokain kam stärker zum Spiel! Ich durchging Affären mit älteren Frauen (30 - 50 Lebensjahren) und erlebte "rebellische" Zeiten. Das Verhältnis zum Vater blieb schwierig. Dominant, direkt und laut war er.
Wir konnten uns nicht greifen. Nun bin ich fast 24 und möchte noch eine Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann anfangen, die ich abbrach, aufgrund von Problemen. Ich nehme stillst Kokain in Kombination zu Alkohol 1,2 mal die Woche und komme nicht auf den Fuß, da mir mein Mathe A-Level nachhängt, dass ich nicht bestand. Für das Nachholen benötige ich meinen Vater.
Er zahlt es mir. Ich muss eine Liste von Schulden abtelefonieren und 2 Monatsgebühren für die private Akademie nachzahlen, die ich abbrach, aufgrund von Schwierigkeiten bis November.
Ich bin nicht in der Lage einen normalen Job auszuführen, spüre aber, dass aus mir etwas besonderes werden kann! Ich habe mehrere Nächte im keller meiner mutter geschlafen und möchte davon weg, weil ich nicht in der Lage war in einer Wohngemeinschaft zu leben. Ich bin Löwe vom Sternzeichen und sehr strategisch. Meine Eltern sind beide Unternehmer und meiner Vater sehr erfolgreich.
Anne Sievers
Guten Tag,
Sie haben mit Ihren 23 Jahren schon ein bewegtes Leben hinter sich. Aber über Allem schwebt Ihr Kokain- und Alkoholkonsum. Und solange Sie da nichts unternehmen, ist es mit dem Denken schwierig. Sie könnten zu einer Drogenberatung gehen, die Ihnen die nötigen Schritte zeigt, damit Sie wieder Boden unter den Füßen bekommen.
In einer Selbsthilfegruppe bekämen Sie den nötigen Halt, wenn Sie regelmäßig hingehen.
Vielleicht könnten Sie zeitgleich eine Ausbildung machen. Dazu gehört viel Kraft und Ausdauer, was mit Drogenkonsum sicher nicht zu schaffen ist.
Wenn Sie erstmal merken, wie erleichternd es ist, finanziell unabhängig zu sein und Ihr Leben selbst zu gestalten, wird es immer leichter werden, ein befriedigendes Leben zu führen.

Alles Gute von Anne Sievers


Ihr(e) Berater(in)

Anne Sievers

Tel. 09001 - 445 401 318 (1,79 € / Min. (mobil höher)); Der kostenfreien Ansage folgen, bei Aufforderung die Berater-Nummer 121 eingeben.

Möchtest du auch eine kostenlose, schriftliche Beratung? Psychologische Beratung kostenlos nutzen
Oder möchtest du lieber anrufen?
Tel.: 09001 - 445 400 318
ODER wähle einen Berater von dieser Liste
1,79 € / Min. (mobil höher)
Oder ohne 0900 ab 1,20€/Min. auf Festnetz anrufen
(empfohlen wenn du vom Handy anrufst):