Das Sorgentelefon

kompetente Lebensberatung und psychologische Beratung

1,79 € / Min. (mobil höher)
2 Berater telefonisch verfügbar!
kostenfrei
derzeit nicht möglich
Das Sorgentelefon ist ein Dienst für psychologische Beratung mit ausgebildeten und qualifizierten Beratern. Eine neutrale Stimme zeigt oft neue Lösungen. Lass dir Mut machen, dich stärken und dir neue Wege aufzeigen. Du hast es dir verdient, dass dir jemand zuhört. Genau in diesem Augenblick stehen 2 einfühlsame Berater bereit.

Ich fühle mich in meiner Ausbildung nicht wohl und wurde hierzu gedrängt

aus unserer kostenlosen, öffentlichen Beratung
veröffentlicht am 15.02.16

Ursprungsanfrage
Hallo Leute,
und zwar habe ich folgendes Problem: Ich habe jetzt vor 3 Wochen meine Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik angetreten und zwar bin ich jetzt total unglücklich über meine Berufstätigkeit, also, was ich machen muss: ich bin da mehr oder weniger so reingedrängt worden, also, von Eltern und meine Freundin. Und ich werde von Tag zu Tag unglücklicher, wenn ich von der Arbeit nach Hause komme, ich habe kein bisschen Zeit zur Entspannung, weil ich weiß, dass ich morgen wieder hin muss. Ich wollte eigentlich Bürokaufmann werden, mit meiner Fachoberschulreife wäre das auch im Prinzip möglich gewesen. Aber ich habe nichts bekommen. Ich bin momentan am Überlegen meine Ausbildung zu beenden, mit einem Ausbildungswiderufsverfahren den Vetrag zu beenden.
Um erst mal etwas zu jobben, wenn ich etwas bekomme, dabei in einer Abendschule mein Fachabi zu machen, damit ich mehr Erfolg hab bei der Ausbildungssuche Richtung Büro.
Aber ich steh unter einen enormen Druck, weil viele das nicht verstehen können und wollen, dass ich was machen und suchen will, was mich glücklich macht.
Meine Freundin wäre aufs Übelste enttäuscht und ich hab Angst Sie zu verlieren. Und meine Mutter steht dadurch auch automatisch dann unter einem enormen Druck, weil mein Vater tot ist und ich weiß jetzt momentan nicht weiter mit mir, bin so unglücklich, dass ich mir langsam einrede, dass ich einfach nur zu faul bin oder nicht geschaffen bin, zu arbeiten, wo es nur die Tätigkeit an sich ist, die mich so stört.
Anne Sievers
Hallo,
wenn Sie so unglücklich sind mit der Ausbildung, würde ich sie auch beenden. Noch stehen Sie am Anfang und es ist noch nicht so viel Zeit verloren.
Ich finde Ihre Idee mit dem Fachabi gut, wenn Sie sich sicher sind, dass der Beruf in Richtung Büro das Richtige für Sie ist. Vielleicht können Sie ja ein Praktikum in einem Büro absolvieren, damit Sie mehr darüber wissen.
Wenn Sie dann nebenher jobben, sind Sie auch nicht so unter Druck, da Sie dann nicht so abhängig sind.
Sie sollten sich auf keinen Fall zu etwas drängen lassen, was Ihnen nicht gefällt. Nur Sie können das beurteilen.
Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!
Anne Sievers

Ihr(e) Berater(in)

Anne Sievers

Tel. 09001 - 445 401 574 (1,79 € / Min. (mobil höher)); Der kostenfreien Ansage folgen, bei Aufforderung die Berater-Nummer 121 eingeben.

Möchtest du auch eine kostenlose, schriftliche Beratung? Psychologische Beratung kostenlos nutzen
Oder möchtest du lieber anrufen?
Tel.: 09001 - 445 400 574
ODER wähle einen Berater von dieser Liste
1,79 € / Min. (mobil höher)
Oder ohne 0900 ab 1,20€/Min. auf Festnetz anrufen
(empfohlen wenn du vom Handy anrufst):