Das Sorgentelefon

kompetente Lebensberatung und psychologische Beratung

1,79 € / Min. (mobil höher)
2 Berater telefonisch verfügbar!
kostenfrei
derzeit nicht möglich
Das Sorgentelefon ist ein Dienst für psychologische Beratung mit ausgebildeten und qualifizierten Beratern. Eine neutrale Stimme zeigt oft neue Lösungen. Lass dir Mut machen, dich stärken und dir neue Wege aufzeigen. Du hast es dir verdient, dass dir jemand zuhört. Genau in diesem Augenblick stehen 2 einfühlsame Berater bereit.

Fehltage in der Schule nach schizophrenen Schüben

aus unserer kostenlosen, öffentlichen Beratung
veröffentlicht am 05.08.15

Ursprungsanfrage
Ich (w,18) werde gerade mit einem erneuten schizophrenen Schub konfrontiert, dennoch habe ich noch alles unter Kontrolle und bin in keinem Wahn gefangen. Ich werde auch wieder Medikamente nehmen, das ist nicht das Problem.
Das eigentliche Problem ist die Schule. Ich mache heuer mein Abi und werde dann Medizin studieren. Dafür muss ich mein Abi aber bestehen und jetzt werde ich mir meine ganzen Noten ruinieren. Ich habe Tests weiß abgegeben und kann nicht mehr lernen. Wahrscheinlich wird es besser, aber ich habe keine Zeit mehr.
Ich kann darüber mit den Lehrern nicht reden und brauche deshalb Gründe dafür. Zurzeit sind sie der Meinung, ich sei faul geworden und ich verändere mein Verhalten auch so, damit sie das glauben. Aber auf Dauer ist das keine Lösung. Mir fällt aber nichts Besseres ein. Ich weiß nicht mal, mit welchem Grund ich meine Fehltage entschuldigen soll, denn Kopfschmerzen, Übelkeit und co. verlieren auch langsam ihre Wirkung.
Dazu kommt noch der Druck, gegen bestimmte Auswege standzuhalten (angefangen von Selbstverletzung bis zu Suizidabsichten), der immer größer wird.

Haben Sie eine Idee dazu oder irgendwelche Worte, von denen ich was mitnehmen kann?
Vielen Dank schon mal im Voraus.
Anne Sievers
Hallo, liebe Mail-Schreiberin,
ich wüsste gerne, ob diese momentane Panik (so liest es sich für mich) mit einem bestimmten Ereignis zu tun hat.
Ihr Leben scheint total aus den Gleisen zu laufen, wenn Sie sich selbst verletzen und Suizidabsichten haben. Mit dieser Hypothek Abi zu machen, finde ich bewundernswert.
Eine Chance sehe ich darin, den Lehrern bzw. dem Vertrauenslehrer die Wahrheit zu Ihrem Befinden zu sagen.Das schafft Vertrauen und macht sympathisch.
Sie haben doch ein tolles Ziel, für das Sie weiter kämpfen sollten. Ihre Schulnoten können doch auch nicht schlecht sein, sonst hätten Sie dieses Ziel nicht.
Machen Sie sich auch klar, dass eine evtl. Wiederholung der Prüfung keine Katastrophe wäre, Sie sind doch erst 18. Durch diese Feststellung werden Sie ruhiger und gelassener werden.
Wenn Sie mögen, können wir in Kontakt bleiben.
Viel Erfolg wünscht Ihnen Anne

Ihr(e) Berater(in)

Anne Sievers

Tel. 09001 - 445 401 195 (1,79 € / Min. (mobil höher)); Der kostenfreien Ansage folgen, bei Aufforderung die Berater-Nummer 121 eingeben.

Möchtest du auch eine kostenlose, schriftliche Beratung? Psychologische Beratung kostenlos nutzen
Oder möchtest du lieber anrufen?
Tel.: 09001 - 445 400 195
ODER wähle einen Berater von dieser Liste
1,79 € / Min. (mobil höher)
Oder ohne 0900 ab 1,20€/Min. auf Festnetz anrufen
(empfohlen wenn du vom Handy anrufst):