Das Sorgentelefon

kompetente Lebensberatung und psychologische Beratung

1,79 € / Min. (mobil höher)
min. 1 Berater telefonisch verfügbar!
kostenfrei
derzeit nicht möglich
Das Sorgentelefon ist ein Dienst für psychologische Beratung mit ausgebildeten und qualifizierten Beratern. Eine neutrale Stimme zeigt oft neue Lösungen. Lass dir Mut machen, dich stärken und dir neue Wege aufzeigen. Du hast es dir verdient, dass dir jemand zuhört. Genau in diesem Augenblick stehen ein einfühlsame Berater bereit.

Die Schulden und Alkoholabhängigkeit meines Mannes machen mich krank

aus unserer kostenlosen, öffentlichen Beratung
veröffentlicht am 26.02.16

Ursprungsanfrage
Liebe Damen und Herren,
ich weiß einfach nicht mehr weiter. Das Finanzamt hat uns letztes Jahr geschätzt, da mein Mann keine Steuererklärung eingereicht hat (er kann den Steuerberater nicht bezahlen). Nun mussten wir 12.000,00? nachzahlen. Die gemachte Steuererklärung liegt nun beim Steuerberater und wird erst verschickt, wenn die über 4.000,00? bezahlt sind. Meine Krankenkasse (bei mir sind die Kinder versichert) möchte unbedingt die Einkommenssteuer für das Jahr 2013, damit sie prüfen kann, ob mein Mann die Kinder übernehmen muss. Dass müssten wir dann auch bezahlen. Mein Mann hat sehr große Schulden, welche angeblich nur durch Mieteinnahmen gedeckt werden sollen. Dies klappt aber nicht, da diese oft ausbleiben bzw. nur stockend eingehen. Einen Schuldner oder Unternehmensberater kann er auch nicht bezahlen. Mein Mann ist seit über 20 Jahren alkoholabhängig (er trinkt hauptsächlich abends und am Wochenende). Ich bin seit über 12 Jahren chronisch schmerzkrank, leide unter häufigen Magenschmerzen und nun wurde vor ein paar Tagen Herzrythmusstörungen festgestellt. Ich kann einfach nicht mehr. Wenn ich meinen Mann auf die Situation anspreche, streiten wir nur. Ich überlege, mich scheiden zu lassen. Mir wird dieser ganze Stress mit diesem Geschäft zu viel. Dies wird auch immer schlimmer. Wir haben noch zwei Kinder (14 u. 15 J.), welche mir auch große Sorgen machen. Der Junge hat schon Drogen genommen, raucht wie ein Schlot und trinkt auch öfters Alkohol. Den Hauptschulabschluß hat er gerade so gepackt. Vor Jahren hatte ich auch schon mal eine Erziehungshilfe. Bis es dann hieß (vom Jugendamt), dass wäre nicht notwendig, mein Mann und ich müssten erstmal unsere Eheprobleme in den Griff bekommen. Dann haben wir eine Eheberatung gemacht, welche aber nichts gebracht hat. Meine Tochter wurde stark in der Schule gemobbt und hat mittlerweile auch einen Reizdarm entwickelt. Sie wechselt nun die Schule und soll eine Psychotherapie beginnen. Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Ich habe auch keine Freundin, der ich mich anvertrauen könnte.
Anne Sievers
Liebe Ratsuchende,
es wundert mich nicht, dass Sie Magenprobleme haben. Sie haben viel Stress, der wohl vor allem durch das Verhalten Ihres Mannes verursacht wird. So lange bei einem Alkoholabhängigen auszuhalten, das kann sehr krank machen.
Sicher haben Sie gute Gründe, die Ehe solange aufrecht erhalten zu haben. Aber wie Sie selber merken, muss manchmal ein Schnitt gemacht werden, wenn nicht die ganze Familie darunter leiden soll.
Es ist gut möglich, dass Ihre Kinder auch von einer Trennung profitieren, wenn es die Eheprobleme nicht mehr gibt.
Den Schulwechsel und die Psychotherapie für Ihre Tochter finde ich sehr gut.
Vielleicht finden Sie auch wieder Freunde, wenn Sie ein neues Leben beginnen und fühlen sich befreit.
Wenn Paare nicht zusammenpassen, ist es für Beide besser, sich zu trennen. Auch wenn ein Partner erstmal meistens klammert. Später kommt dann oft die Einsicht, dass der Schritt richtig war.
Ich wünsche Ihnen Mut, den Gedanken zu einer Scheidung umzusetzen.
Alles Gute
Anne Sievers

Ihr(e) Berater(in)

Anne Sievers

Tel. 09001 - 445 401 376 (1,79 € / Min. (mobil höher)); Der kostenfreien Ansage folgen, bei Aufforderung die Berater-Nummer 121 eingeben.

Möchtest du auch eine kostenlose, schriftliche Beratung? Psychologische Beratung kostenlos nutzen
Oder möchtest du lieber anrufen?
Tel.: 09001 - 445 400 376
ODER wähle einen Berater von dieser Liste
1,79 € / Min. (mobil höher)
Oder ohne 0900 ab 1,20€/Min. auf Festnetz anrufen
(empfohlen wenn du vom Handy anrufst):