Das Sorgentelefon

kompetente Lebensberatung und psychologische Beratung

1,79 € / Min. (mobil höher)
3 Berater telefonisch verfügbar!
kostenfrei
derzeit nicht möglich
Das Sorgentelefon ist ein Dienst für psychologische Beratung mit ausgebildeten und qualifizierten Beratern. Eine neutrale Stimme zeigt oft neue Lösungen. Lass dir Mut machen, dich stärken und dir neue Wege aufzeigen. Du hast es dir verdient, dass dir jemand zuhört. Genau in diesem Augenblick stehen 3 einfühlsame Berater bereit.

Ex-Freund / Ex-Freundin vergessen

Wenn Beziehungen enden, gibt es immer zwei Seiten. Eine Seite verlässt, die andere Seite wird verlassen. Zurück bleibt oft ein gebrochenes Herz. Eine Seele voller Schrammen, und das Gefühl immer noch zu lieben, lassen für viele Menschen Liebeskummer schier unüberwindbar erscheinen. Genauso unüberwindbar, wie den Ex zu vergessen.
Betroffen war im Leben schon fast jeder davon. Und Traurig zu sein, ist in dieser Situation wohl die normalste Sache der Welt. Was passiert aber, wenn die Traurigkeit das Leben bestimmt. Wenn ein Neuanfang aus eigener Kraft überhaupt nicht möglich ist, weil man die oder den Ex vergessen möchte, aber eben nicht kann?

Eine gescheiterter Liebe fordert Kraft und Mut

Beides können viele Menschen aus eigener Kraft nicht aufbringen.
Das Gefühl, allein zu sein, gewinnt Oberhand. Es scheint niemanden zu geben, dem man sich anvertrauen möchte, niemanden der versteht wie man sich jetzt fühlt. Und oftmals möchte man auch gar nicht mit Freunden oder Bekannten über dieses Thema sprechen. Zu groß ist die Angst, dass man nicht verstanden wird. Zu wichtig scheint es zu sein, immer die Fassung zu wahren. Und zu peinlich ist es für viele, das große Glück als gescheitert zu melden, weil man selbst noch an diese Liebe glauben möchte. Allerdings bedeutet eine Trennung immer einen Verlust, den man selbst nicht beeinflussen kann. Wie Sand, der langsam aber entscheiden durch die Finger rinnt, egal wie fest man auch die Hand zusammendrücken mag.

Die Entscheidung und den Willen, den Ex zu vergessen, erfordert nicht nur Mut, sondern auch Unterstützung. Und gerade da liegt oftmals da Problem. Viele Menschen suchen sich die Unterstützung nicht, weil der Schritt sich Freunden und Bekannten anzuvertrauen einfach zu groß scheint. Natürlich gibt es auch die Situationen, in denen schlichtweg niemand da ist, mit dem man reden könnte. Einsamkeit war noch nie eine gute Voraussetzung um mit einem gebrochenen Herzen fertig zu werden.
Und manchmal wirkt es wie Seelenbalsam, einem fremden Menschen sein Herz auszuschütten. Ganz unverbindlich, zu jeder Tageszeit. Und ohne, dass man am Ende der Leitung gesehen wird, bekommt man Hilfe, den Ex zu vergessen.

Ein Sorgentelefon oder Sorgenchat, um den Kummer von der Seele loszuwerden.

Jemanden zu haben, der unvoreingenommen zuhört, und von Mensch zu Mensch Ratschläge gibt, die oftmals wahre Wunder bewirken können. Eine Kummerhotline, um den Ex zu vergessen, Menschen die am Telefon da sind, wenn für einen selbst die Welt für einen Moment still zu stehen scheint. Ohne Gesicht, ohne Namen, ohne Vorwürfe, wie sie oft in Freundeskreisen oder der Familie zu finden sind, schüttet man auch bei solchen sensiblen Themen sein Herz aus.
Eine Sorgenhotline, die versteht wie man sich fühlt,die einfühlsam und zurückhaltend ist. Und die dank qualifizierter Berater auch Wege aus der scheinbaren Ausweglosigkeit aufzeigen kann, in der man sich zu befinden glaubt.
Ein guter erster Schritt für einen Neuanfang. Und ein erster Lichtblick, um den Ex zu vergessen.

Liebe lässt sich leider nicht in einem Bilderrahmen für ewig festhalten. Sie kann kaputt gehen. So großzügig und wunderbar wie sie oftmals beginnt, so ungerecht und hart kann sie auch wieder gehen. Wichtig daran ist, dass man selbst in einer solchen Situation nicht am Liebeskummer zerbricht. Und manchmal ist ein Neuanfang auch etwas ganz befreiendes . Besonders, wenn man dabei nicht allein sein muss, und den Ex endlich vergessen kann.